Warenkorb
Im Korb: € 0.00
Home » Verstärker » Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss)
admin 4.5
EUR 66,85
Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss)

Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss)


Reg. Preis EUR 70,98
Kaufen! EUR 66,85
* zeitlich begrenzter Rabatt, Jetzt Kaufen!!
Sie sparen EUR 4,13 ( 5,82% )

"Wir haben den günstigsten Preis für Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss) auf amazon.de gefunden. Schneller Versand.
Bevor Sie kaufen, bitte nicht vergessen, den Preis auf amazon.de wieder zu vergleichen.
In den Warenkorb für heute

Solange der Vorrat reicht"

Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss)

Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss)
  • Farbe:Schwarz
  • Produkttyp:Verstärker
Gewicht (Versand):1.49 kg, Breite (Versand):17.2 cm, Tiefe (Versand):31.5 cm, Höhe (Versand):7.3 cm, Headsetbuchse:Ja, Höhenregelung:Ja, Audiospezifikationen:- S/N - 103 dB, Total Harmonic Distortion:0.02%, Tiefenregelung:Ja, Funktionen:Verstärker, Verhältnis Signal zu Rauschen:103 dB, Einzelheiten der Verstärkerausgabe:10 Watt - 8 Ohm - 2 Kanal/Kanäle ( Haupt- ), Klang-Ausgabemodus:Stereo, Ausgangsleistung/gesamt:20 Watt, Stromversorgungsgerät:Netzteil - extern, Anschlusstyp:1 x Kopfhörer ( Stereohörer 6,3 mm ) - Vorderseite ¦ 1 x Audio Line-In ( Stereohörer 6,3 mm ) - Vorderseite ¦ 1 x USB ( 4 PIN USB Type A ) - Vorderseite ¦ 3 x Audio Line-In ( RCA-Phono x 2 ) - Rückseite ¦ 1 x USB ( 4 PIN USB Type A ) - Rückseite ¦ 2 x

Unverb. Preisempf.: EUR 70,98 Preis: EUR 66,85

More Verstärker Products

Das haben andere Kunden über Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss) gesagt:

  1. 37 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ernstzunehmendes Gerät im Case-Modder-Pelz, 18. April 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss) (Zubehör)
    Seit 6-7 Jahren gibt es im Hifi-Bereich eine Menge Aufruhr wegen der Klangeigenschaften von Class-D Verstärkern.
    Der T-Amp mit Tripath-Chipsatz machte damals den Anfang und trat eine Welle von Class-D Geräten los, welche bis heute nicht abgeebbt ist.

    Also worum gehts hier:

    Der Verstärker arbeitet digital, er steuert die Lautsprecher über Pulsweitenmodulation.
    Dem Laien sagt das vielleicht nicht so viel, aber dieses Prinzip vermindert die Leistungsverluste am Verstärker ganz erheblich.
    Das Prinzip wird bei vielen Anwendungen eingesetzt, wo der Stromverbrauch wichtig ist.
    Nun ist der Stromverbrauch bei einer solchen Komponente wie dem SDAR-2100 nicht so Wichtig wie z.B. bei einem
    batteriegetriebenen Radio. Aber es hat sich ein gewisser Hype um den Klang Class-D Verstärker entwickelt.
    Der Class D verstärker wird von vielen Hifi-Rezensenten hoch gelobt für seine Klangeigenschaften.
    Wer darüber lesen will, einfach mal Googlen.
    Abweichend von den üblichen Tripath-Class D Verstärkern hat der Scythe einen Yamaha Verstärkerchip.
    Auch für diesen gibt es eigene Lobpreisungen im Internet.

    Wie die meisten niedrigpreisigen Digitalverstärker hat auch der Scythe eine eher geringe Ausgangsleistung.
    Er ist mit 10W pro Kanal angegeben, allerdings bei 10% Verzerrung.
    Guckt man sich das Datenblatt des Verstärker-Chips an, dann sind 6W unverzerrt eher realistisch.
    Das ist wenig und erinnert ein bischen an die guten alten Zeiten, wo ein teures Wohnzimmerradio auch gerade soviel aus seinen Endstufenröhren quetschen konnte.
    Wenn man damit laut hören möchte, dann braucht man effektive Lautsprecher.
    Die Lautsprecher von Scythe, welche im Bündel mit diesem Verstärker verkauft werden, sind für wirklich hohe Lautstärken zu umempfindlich.
    Ich habe den Scythe an meine 20cm Breitbandlautsprecherboxen (Eigenbau mit Fostex FE-206 im Basreflexgehäuse) angeschlossen.
    Wie empfindlich diese Eigenbauten sind weiss ich nicht (>90db/w schätze ich).
    Damit kann man wirklich schon ordentliche Lautstärken fahren und der Verstärker kann auch im Bass ordentlich Druck aufbauen.
    Wenn ich mich hier also zu einer Klangbeschreibung hinreißen lasse, dann würde ich den Verstärker als neutral und druckvoll beschreiben (natürlich immer die richtigen, empfindlichen Lautsprecher vorrausgesetzt).

    Sonstige Features:
    Es gibt VU-Meter an dem Verstärker.
    Ich mag solche Spielereien und sehe auch gerne meiner Musik auf den Zeigern zu.
    Leider sind die Instrumente des Scythe nur schlecht bis gar nicht bedämpft und knallen lustig auch immer mal wieder in den negativen Bereich. :-P
    Die Anschlüsse des Verstärkers sind vorbildlich, 3x Chincheingänge und 1x 3,5mm Klinkeneingang, Lautsprecherausgänge über Bananenbuchsen mit Schraubklemmenfunktion. (Andere Hifi-Hersteller, seht ihr das??!!)
    Es gibt sogar eine USB-Ladebuchse für MP3-Player und eine Buchse um den Verstärker bei Einbau in den PC mit dem PC-Netzteil ein- und auszuschalten.

    Fazit:

    Man bekommt hier für 50€ ein Gerät, welches von vielen Hifi-Rezensenten hoch gelobt wird und welches alles kann was man von einem Vollverstärker möchte.
    Zusammen mit ein paar effektiven Lautsprechern (mal bei Klipsch nachsehen oder selberbauen) ist das ein unglaubliches Schnäppchen.

    Ich kann über die kleinen Abstriche in Gehäusequalität und allgemener Optik gut hinwegsehen und ziehen bei dem Preis keine Punkte dafür ab.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Kleinverstärker, 1. Februar 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss) (Zubehör)
    Der Verstärker Scythe Kama Bay 2000 Rev.B funktioniert ausgesprochen gut. In der Anleitung wird empfohlen den Verstärker nur mit “kleinen” Lautsprechern zu betreiben und in der Tat – das stimmt. Mit “kleinen” Lautsprechen geht der Verstärker gut um und alles klingt erwartungsgemäß. Auch bei hohen Pegeln hört man keine Schwächen. Ich habe “kleine” JBL Control One verwendet. Auch mit “großen” Lautsprechern kann man klanglich nicht meckern, wobei sich einem die Sinnfrage stellt, diese mit einem 2x10Watt-Verstärker anzusteueren. Als “große” (Test-)Lautsprecher habe ich 2 Elac FS57.2 angeschlossen und bei diesen schreitet bei ca. 80% Aussteuerung die Endstufenschutzschaltung ein und beendet den Klang. Da ich den Verstärker auch mit kleinen 30 Jahre alten Breitband-3,2Öhmern von JVC erfreulich und ohne Abschaltung betreibe, schätze ich, dass die reflektierte Leistung der großen einfach zu viel für den kleinen Verstärker ist. Dass dann abgeschaltet und nicht getorben wird, ist sehr positiv zu bewerten.

    Das mitgelieferte Zubehör ist umfangreich und der Verstärker läßt sich damit auch “Stand-Allone” betreiben – also nur mit einer Quelle (z.B. MP3-Player) und zwei Lautsprechern, versorgt vom mitgelieferten Stecker-Netzteil.

    Man kann ihn aber auch in einen freien Laufwerk-Schacht in einem PC einbauen und ihn über das PC-Netzteil versorgen – das Stromkabel zum Anschluss an das PC-Netzteil (Festplattenstecker) liegt bei. Auch geht alternativ das mitgelieferte Netzteil zu verwenden, entsprechende Slotbleche zur Kabedurchführung werden mitgeliefert. Ich habe das nicht ausprobiert, es sieht aber so aus, als wenn man das ohne Schwierigkeiten bewerkstelligen könnte.

    3 Audiokabel liegen bei und erlauben den Anschluss an so ziemlich alles was es gibt, das entweder Chinch, oder 3,5mm Klinke hat. Der Pegel sollte aber schon “ordentlich” sein, einige Testgeräte (MP3-Player, Nettop) schafften keine Vollaussteuerung.

    Prima Gerät – am PC, im Jugendzimmer und überall dort, wo man mit 20 Watt und 4 Signalquellen auskommt -> empfehlenswert.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Klein fein und deutlich, 14. August 2011
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Scythe Kama Bay AMP 2000 Rev.B Verstärker (2x 10 Watt, 2x Lautsprecheranschluss) (Zubehör)
    Ich gebe 5 Sterne für das Preisleistungsverhältnis.
    In Revision B funktioniert jetzt auch die Pegelanzeige. Auf der Rückseite der Revision B kann ich zwischen Eingangs- und Ausgangspegel Anzeige umstellen. Ebenfalls hat das Stromanschlusskabel diesmal den passenden Netzstecker dabei.
    Der Klang ist sehr klar bzw. analytisch. Den Bass empfinde ich als zu kühl. Das ist natürlich Geschmackssache. Die Lautstärke reicht trotz schwacher Verstärkerleistung bei normalen Lautsprechern aus. Die Nachbarn könnte ich damit ärgern. Eine gehobene Partylautstärke traue ich dem Verstärker nicht zu. Meine Lautsprecher haben eine Lautstärke von 87 DB.

    + Sehr klein (CD-Rom Größe)
    + Im Normalbetrieb unter 1 Watt Stromverbrauch
    + Sehr klar in den Höhen
    + Design und Anschlüsse

    - Klingt für mich etwas kühl

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

-
25,49%
Denon PMA 520 AE Stereo-Vollverstärker (Aluminium Frontblende, ECO-Standby, 2x 70 Watt) schwarz Preis EUR 252,98
EUR 188,50
Du sparst EUR64,48

Random Product

-
25,79%
Dynavox DA-30 Stereo-Digitalverstärker Preis EUR 34,90
EUR 25,90
Du sparst EUR9,00